Hallo & Herzlich Willkommen bei Wege zur Mitte.

Ich bin Anette und freue mich dich auf deinem Weg begleiten zu dürfen.

Jeder Mensch ist einzigartig, jedes Wesen hat seinen unvergleichlichen Weg.

Nicht immer befinden wir uns auf diesem Weg, nicht immer sind wir in unserer Mitte. Ich berate und begleite Menschen, die ihren eigenen Weg gehen wollen, ihre Potentiale sowie ihre innere Heilkompetenz für sich selbst zu finden.

Wege zur Mitte möchte helfen zu sich selbst, zur Mitte zu finden. Dafür müssen Knoten und Blockaden gelöst werden um Körper und Seele in Einklang zu bringen.

Mit meinen Angeboten möchte ich Dich dabei unterstützen, selbst Deinen ureigenen Weg zur Mitte zu finden. Diese Angebote umfassen Einzelgespräch und Beratung, Behandlung und auch Gruppenarbeit.

 

ENERGIEARBEIT

Wir sind Energie.

Und so ist auf dem Weg zu sich selbst auch die Arbeit mit den feinstofflichen Energien ein wichtiges Mittel.

So können wir nachschauen, welche psychischen Zusammenhänge sich zeigen, Gänzung bringen können oder Gänzung brauchen.

Das kann Ahnenarbeit sein, Lösen alter Knoten. Chakraarbeit, Wieder-Integrieren eigener Potentiale.

Wir können das jetzige und auch frühere Leben anschauen und manches zur Gesundung, zur Integration beitragen.

Es geht immer um Integration und Ganzwerdung. Es geht immer auch um Loslassen von Störendem und um liebevolles Annehmen des Eigenen.

Anbebot: persönliches Gespräch, auch online

TRAUMARBEIT

Traumarbeit ist die Arbeit mit Träumen, die wir, zeitnah möglichst oder auch wegen ihrer Eindrücklichkeit, gemeinsam genau besprechen.

Träume sind Geschenke des Lebens.

„Mein Weg besteht darin, mich über den sachlichen Inhalt der Bilder in das Persönliche des Träumers hinein zu fragen. Und was dabei herauskommt, erfahre ich ja nur vom Träumer selbst.“ so formuliert es Ortrud Grön.

Es geht also um eine gemeinsame Erarbeitung des Traumes und um das Verstehen seiner Botschaft

Deine Seele, die Du bist, bringt Dir in der uralten Bildersprache die Botschaften, die Dir für Deinen Weg und Dein Leben Hilfe bringen können, Wegweiser und Orientierung sein können

Angebot: persönliches Gespräch, auch online

ASTROLOGIE

Es finden sich auf der atomaren Ebene dieselben Strukturen wie im Weltenraum. Wie sollen wir da nicht verbunden sein mit dem Weltenraum! Unsere Erde ist Teil dieses Systems und so wirken seine Kräfte ebenso auf uns.

Und wir sind nicht zufällig geboren genau in dem Moment unserer Geburt. Diesen Moment haben wir, hat unsere Seele bewusst gewählt, um uns die Energieeinflüsse mitzugeben, die unser Anliegen in dieser Inkarnation unterstützen und zur Ent-Wicklung bringen.

Astrologie ist eine jahrtausendealte Wissenschaft, die viel Weisheit enthält.

Ein Geburtshoroskop z.B. kann uns wertvolle Hinweise und Erkenntnisse über uns selbst geben. Das finde ich immer wieder aufs Neue spannend und wunderbar.

Angebot: persönliches Gespräch, auch online

YOGA & MEDITATION

Yoga zielt als uralte Weisheit auf das Zusammenspiel von Körper und Geist. Immer ist dies das Ziel, das Sein im Jetzt.

Meine Schwerpunkte sind:

Hatha-Yoga Ha -Tha = Sonne – Mond

ist sich Eingefühlen in den Körper und auf diese Weise Übungen ausführen.

Meditation

= in die Mitte gehen, die Mitte spüren

Hierbei geht es schwerpunktmäßig um den Geist, wobei es auch Übungen gibt, die mit Bewegung unterstützt werden. Und das liebe ich.

Angebot: Hatha-Yoga in kleinen Gruppen von max. 5 Personen in meinen Räumen. Kurse umfassen 10 Stunden. Ich achte dabei auf jeden Person und ihre Bedürfnisse.

Meditation ebenso in Kleingruppen. Manche Meditationen sind auch online möglich.

”Ich bin so weit gereist – und doch nur nach Haus“. – Mahatma Gandhi

Ich habe viele Wege beschritten und bin geistig – und auch physisch – viel gereist, ich habe viel gelernt und lerne immer noch…
Und so möchte ich gerne auf der Basis dieser Schritte meine Inhalte auf neue – und auch die alte – Weise in die Welt bringen.

Mitte ist dort, wo wir ganz bei uns sein können, uns so annehmen, genau so wie wir sind.
In der Mitte sind all die Wunder, da ist Fülle und Liebe.

Die Basis

Für mich ist es essenziell zu leben, im Bewusstsein, dass wir eine Einheit bilden – Geschwister in allen Reichen der Natur und im gesamten Universum. Das Miteinander und die Liebe sind von zentraler Bedeutung und müssen gelebt und erfüllt werden.

Meine Begeisterung hat mich stets geleitet. Ich konnte mich für viele Dinge begeistern, habe sie erlernt und in mein Leben integriert. Begeisterung und Freude sind für mich wegweisend.

Mein Lebensweg führte mich zu unterschiedlichen Themen und Berufen. Schon früh bin ich meine eigenen Wege gegangen.

es wächst…

Bauen fand ich immer faszinierend – es lag in der Familie.

Psychologie hat mich schon immer interessiert, ebenso wie Philosophie in all ihren Formen. Ich bin fasziniert von dem, was alles zusammenhält, von Märchen, Sagen, Mythen und ihren tiefen Weisheiten.

So wurde ich Architektin, und schon das Studium erfüllte mich mit Begeisterung! Später jedoch fand ich keine Freude an seelenlosem Bauen. Ich baue für Menschen, aus Liebe zu Menschen.

Mein Weg führte mich durch Licht und Schatten.

Yoga ist mir seit über 50 Jahren wichtig. Ich bin schon lange Yogalehrerin und unterrichte mit großer Freude.

Daraus entwickelte sich mein Wunsch, Heilpraktikerin zu werden, um fundiertes Wissen für meine Yoga-Kurse zu erlangen. Diese Ausbildung begeisterte mich und führte mich in tiefere Ebenen des Verständnisses.

Ein weiterer wichtiger Teil meines Lebens ist meine große Familie mit Kindern und Enkeln. Astrologie hat mich immer fasziniert, und ich beschäftige mich schon lange damit. Ich bin in psychologischer und spiritueller Astrologie ausgebildet.

Dann ereignete sich dieser Unfall, der mich dazu brachte, meine Kreativität wieder zuzulassen. Es entstanden Bilder und Gedichte, die mich aufbauten und mir gut taten.

Die Traumarbeit nach Ortrud Grön ist ein weiteres wertvolles Werkzeug in meiner Arbeit.

Schließlich kam auch die energetische Ausbildung und Arbeit dazu, was mein Leben bereicherte.

Ich war und bin eine Suchende – in Lebenskrisen ebenso wie in Momenten der Freude und im Alltag.

Mein beruflicher Lebenslauf

Architektin I Mein beruflicher Anfangspunkt .. Ausgangspunkt… Ausgangsbasis?

seit 1974 I Yoga bei Anneliese Harf, Münchner Yoga Zentrum

seit 1984 I selbständige Yogalehrerin

1988-1991 I Atemtherapie bei Viktoria Schmdt, Neubeuern

1991-1992 I psychologische Astrologie, Brigitte Rieser, Witten

1994 I sprituelle Astrologie bei Henny Rückert, München

1995-1998 I Heilpraktiker-Ausbildung Knäpper-Schule, Bochum (Prüfung 1998)

seit 1995 I Homöopathie bei Britta Dähnrich, Anada Zaren und mehreren Lehrern, auch in Büchern und Videos bis heute

1995-1998 I Physioenergetik bei Raphael van Assche, Sindelfingen

1995-1999 I Osteophonie („der Klang der Knochen“ bzw. „Knochenhören“heute „La muse à l’oreil“) Francois Louche, München

1997 I Cranio-Sakral-Therapie bei Juan Lomba, Lüdenscheid

1998 I AORT Autonome Ostepathische Reponierungs-Therapie bei Raphael van Assche, Wien und Sindelfingen

1995-2002 I Psychophysiognomik nach Huter bei Wilma Castrian, Schmedenstedt und Bochum

2010 I Spiraldynamik Ausbildung  Zürich und Fulda

2010-2013 I Traumarbeit nach Ortrud Grön (TAOG) Seeshaupt (Zertifikat 1) – danach immer wieder Fortbildungen

seit 2020 I Aus- und Fortbildungen in der Energiearbeit

2021-2023 I Maya-Weisheiten Alicia Kusumitra

seit 2022 I Vertiefte Energiearbeit bei Marisa Schmid

2023 I Meditationslehrerausbildung bei Eckhart Wunderle

 

… und immer habe ich viel gelesen und auch daraus gelernt.

 

Hast Du Fragen zu meinen Angeboten oder möchtest einen Termin vereinbaren?
Dann kannst Du hier gerne Kontakt aufnehmen.

 

Herzlich, Anette

12 + 14 =